Kontakt

Vorname
Nachname
Telefon
E-Mail
Grund Ihrer Anfrage
Betreff / Transaktionsnummer
Nachricht
support@sepa.net
+49 241 1890 554

Jetzt anrufen: +49 241 1890 554

 

Sicherheit

Datenverarbeitung nach deutschem Datenschutz.

Sicherheit beim Online-Zahlen

SEPA.net fragt nur die wichtigsten Informationen Ihrer Endkunden ab. Diese werden nach deutschem Datenschutz erfasst und verarbeitet.

Sicherer Zahlungsverkehr durch EC-Lastschriftverfahren

Sie behalten die Kontrolle. Das Lastschriftverfahren gilt als eines der sichersten Zahlsysteme für Endverbraucher. Im Gegensatz zur Kreditkarte können Sie als Verbraucher eine Lastschrift-Abbuchung innerhalb von 8 Wochen wieder rückgängig machen.

Löschen aller Daten nach Abschluss des Vorgangs

Sie behalten die Kontrolle. Das Lastschriftverfahren gilt als eines der sichersten Zahlsysteme für Endverbraucher. Im Gegensatz zur Kreditkarte können Sie als Verbraucher eine Lastschrift-Abbuchung innerhalb von 8 Wochen wieder rückgängig machen.

Sichere Datenübertragung durch 256 Bit SSL-Verschlüsselung

Ihre Daten Ihrer Kunden werden immer SSL-verschlüsselt übertragen (Die Adresse fängt mit https:// und nicht mit http:// an). Das garantiert Ihnen eine sichere Verbindung zu SEPA.net.

Sichere Autorisierung durch Sicherheits-TAN

Eine Zahlung wird erst dann ausgeführt, wenn die Endkunden die Sicherheits-TAN bestätigen, die wir Ihnen per SMS auf Ihr Handy schicken. Damit haben Sie 100% Sicherheit, dass nur Sie die Zahlung von Ihrem Konto per SEPA.net autorisieren können.

Über das Fraud Management Limits für Käufer definieren

Definieren Sie Limits. In SEPA.net kann die maximale Anzahl an Käufen und die maximale Einkaufssumme pro Kunde innerhalb von 10 bzw. 30 Tagen definiert werden.

Betrüger über eine Blacklist sperren

Unerwünschte Endkunden können über eine Blacklist gesperrt werden. E-Mail-Adressen, Telefonnummern und Bankverbindung, die missbraucht wurden, werden in unserer Datenbank zur Blacklist hinzugefügt.

Mahnwesen bei offenen Beträgen

Zahlungsstörungen sind ein Ärgernis für alle Webshop-Betreiber. Mehr als ein Viertel aller Webshop-Betreiber leiten bei geplatzten Lastschriften kein Mahnverfahren ein, weil die Kosten zu hoch sind oder der Produktwert zu gering ist. SEPA.net übernimmt für Verkäufer das Mahnwesen und zwar kostenlos. Der Endkunde erhält in einem Mahnlauf eine weitere SMS mit einer Zahlungsaufforderung und wird gebeten, den offenen Betrag zu überweisen. SMS sind näher und direkter als E-Mails. Deshalb haben wir bei unseren Mahnungen eine hohe Erfolgsquote.

Datensicherheit nach deutschem Datenschutzgesetz

Vertrauen Sie der TÜV-zertifizierten Datensicherheit in unseren deutschen Rechenzentren. Bei uns sind Ihre Daten so sicher aufgehoben wie in einem Tresor und unterliegen dem deutschen Datenschutz – einem der strengsten weltweit.

Kontakt

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Schnittstellen-Beschreibung

In unserem Download-Bereich finden Sie unsere Schnittstellen-Beschreibung und vieles mehr.

Support

Bei technischen Fragen zur Einrichtung von SEPA.net steht Ihnen unser Support-Team zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Unser Team steht Ihnen Montag bis Freitag jeweils von 8.30 Uhr bis 17 Uhr zur Verfügung.